Class of '74

 

Fridtjof - Nansen - Realschule, Gronau / Westf.


Aktuelle Überarbeitung der Fotoseite. Angepasstes und zeitgemäßes Design mit gesteigerter Performance sowie höherer Auflösung - 11.02.2018.


Jubiläums - Klassentreffen 2014

DANKE - EIN TOLLES FEST!


40 Jahre nach der Schulentlassung! Es war sehr schön sich wiederzusehen.

Unsere kurzzeitige Rückkehr in eine vergangene Zeit. So war der Abend erfüllt vom alten Geist samt der alten Begeisterung.

Ein häufig gehörter Satz fing mit den Worten an: "Weisst du noch als wir ... ?" Alles genauso und doch ganz anders. Die Zeit war gnädig mit uns. 

Schön, dass du da warst!

Ein wirklich interessantes und sehr umfangreiches Programm war für uns auf die Beine gestellt worden.

Das Treffen an der alten Wirkungsstätte. Dank an Christian Bauer, der den richtigen Schlüssel dabei hatte und uns sicher durch ein Labyrint von langen Gängen führte, aber dabei nie vergass, in extra für uns vorbereiteten Räumen einen kurzen, informativen Vortag zu halten. Das war wirklich spitze! Und siehe da - die Schule verfügt heute sogar über einen Lift.
Am Ende der Führung gab es Erfrischungen. Das hatten wir uns auch redlich verdient.

Die Lokalität zum Abfeiern - nur für uns! (war auch besser so). Heiko, der das Fest nicht nur federführend organisierte, sondern auch den Abend souverän mit passenden Witz und treffender Situationskomik moderierte.
Marlu und Monika, die uns mit viel Liebe einen beeindruckenden Empfang im Saal bereiteten.
Anja, die dafür sorgte, dass wir unsere Namen nicht vergessen.
Ottmar, der eine professionelle Bildschirm-Präsentation, samt Equipment, von unseren Fotos der vergangenen Klassentreffen mitbrachte.
Manfred, der sich wie immer um die finanziellen Angelegenheiten kümmerte.
Werner, der uns zu jeder Zeit mit dem richtigen Groove versorgte, sodass wir auch am Morgen danach den Bass noch spüren konnten.

Claudia, schön das du da warst.

"Bitte melde Dich!" Namensschilder zuorden. Großartige Idee! Eine wahrlich machmal unterschätzte Aufgabe. Warum eigentlich?

Grüße von verhinderten Ehemaligen kamen aus der ganzen Welt. Danke! Von Kairo über Velbert bis Gronau - für Euch sei zum Trost gesagt - dieses eingespielte Team arbeitet bereits an der "45" - wir kommen aller wieder! Und die "50" erreichen wir locker.

Kulinarisch Westfälisch - die feine Küche aus der VDK Siedlung. Es war einfach lecker. Ausgewählte Kräuterliköre - Schluck. Einen schönen Gruß an Herrn Rolinck.

Danach ein softer Übergang zu den Bewegungs-übungen. Rock, Funk, Swing und Foxtrott - Lingemann wäre sicherlich stolz auf uns gewesen. Die 74er können es noch. Keiner hatte "Rücken". Beinbruch war natürlich entschuldigt.

So haben wir wieder einmal ein großes Fest gemeinsam feiern dürfen.

Danke Class of '74, danke Gronau.

See you all again, latest in 2019!
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten - zumindest vorerst.
 

Westfälische Nachrichten - Sa., 07.06.2014 Gronau
40 Jahre nach der Entlassung zurück an die Fridtjof-Nansen-Realschule
Die Ehemaligen des Entlassjahrganges 1974 der Fridtjof-Nansen-Realschule trafen sich anlässlich des 40. Jahrestages ihrer Schulentlassung in Gronau.
Bei einer Führung durch das Schulgebäude, zu der sich der stellvertretende Schulleiter Christian Bauer bereit erklärt hatte, sahen die Ehemaligen, dass die Zeit an der Realschule nicht stehengeblieben ist. Neue zeitgemäße Klassenräume, moderne Funktionsräume – unter anderem zwei EDV-Räume – sowie die kernsanierte Turnhalle fanden die Aufmerksamkeit der „Class of 74“.
Nach der Besichtigung ging es für die Ehemaligen, die teilweise Anfahrten von vielen 100 Kilometern nicht gescheut hatten (eine Mitschülerin reiste aus Österreich an) zur Gaststätte Nienhaus. Dort war vom Organisationsteam (Marlu Heinrichs, Manfred Buss, Monika Neuschildkamp, Anja Knüver, Heiko Göhlfennen) eine Party vorbereitet worden, bei der rege Erinnerungen ausgetauscht und Grüße von Mitschülern übermittelt wurden.
Bei bester Stimmung wurde zur Musik von DJ Werner bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Bilder des Klassentreffens stellt Udo Theus unter http://class74.haynserver.de bereit.

 



DIE EINLADUNG DES JAHRES!


Jubiläums - Klassentreffen 2014

40 Jahre nach der Schulentlassung

Freitag, den 30. Mai 2014
17:00 Uhr - Treffen an der Fridtjof-Nansen-Realschule
19:00 Uhr - Party Gaststätte "Nienhaus", Gluckstraße 22, 48599 Gronau

                      • Kommt alle!
                      • Was könnte wichtiger sein!
                      • Faule Ausreden werden nicht akzeptiert!
                      • Diejenigen die schon zugesagt haben, freuen sich auf Dich!

image 1

Freitag, den 30. Mai 2014

Klassentreffen zum 40-jährigen Jubiläum! Termin unbedingt vormerken!

Eurer Team:

Marlu Heinrichs (Goeters)
Monika Neuschildkamp (Pauels)
Manfred Buß
Heiko Göhlfennen

Was könnte wichtiger sein?
Es wird riesig - wir erwarten Dich!
Komm, sei dabei und spüre die Zeit nochmals.

Klassentreffen 2009

  • 35 Jahre nach der Schulentlassung

Freitag, den 22. Mai 2009 - "Alte Tenne" Hof Brefeld, Gronauimage 2

Herzlichen Dank, dass Ihr so zahlreich gekommen seid und dadurch das Fest erst zu einem Fest wurde. Küche, Getränke, und Location waren wie jedesmal Spitze! Der DJ, der immer den richtigen Ton fand und bis zum Ende durchhielt. Dank an alle Organisatoren und Helfer die wieder einmal eine so tolle Fete auf die Beine gestellt haben. 

Unser bewährtes Orga-Team:

Marlu Heinrichs, geb. Goeters
Brigitte Bevers, geb. Budtke
Heiko Göhlfennen
Manfred Buß

Erstmalig gab es ein Gewinnspiel welches Brigitte Bevers knapp für sich entscheiden konnte. Herzlichen Glückwunsch! Den Preis erhielt sie aus den Händen von Manfred Buß.

All die, die nicht konnten, wollten, mochten oder durften, Euch sei gesagt, Ihr habt etwas Starkes verpaßt!

Freuen wir uns gemeinsam auf mehr!

See you all again, latest in 2014!


Viel Freude an den aktuellen Fotos sowie möglich ausgelöste Errinnerungen an Freunde, Freundinnen und den vielen Geschichten während der gemeinsamen Zeit! Es hat Spaß gebracht das Klassentreffen zu fotografieren. Danke.

So sind 320 Fotos im RAW-Format entstanden, die einen Platzbedarf von ca. 4,7 GB beanspruchen. Ja, ja - wir waren recht fleißig. Mit zunehmender Stunde gestalteten sich Motivsuche und sichere Auslösung der Kamera deutlich schwerer. Herr Rolinck tat sein Übriges dazu.


Westfälische Nachrichten vom 26.05.2009

 

Wiedersehen 35 Jahre nach der Schulentlassung

Ein Wiedersehen 35 Jahre nach ihrer Schulentlassung feierten am Wochenende zahlreiche Ehemalige der Fridtjof-Nansen-Realschule.
Der Abschlussjahrgang 1972 - der sich auch "Class of '74" nennt, feierte in der Partyhütte der "Alten Tenne" Brefeld. Einige der Ehemaligen reisten von Frankfurt, Düsseldorf oder Velbert an.
Und - die Vorbereitungen für das 40-jährige Klassentreffen laufen bereits.

page last edit May 10, 2018 by Udo Theus